Faq

Allgemeine Fragen und
Antworten

Hier finden Sie Allgemeine Fragen von Schülern die wir bis Heute gesammelt haben. Natürlich stehen unsere freundliche Kollegen im Büro auch zu Verfügung.

Ja, die Anmeldung beträgt einmalig 99€.
Ja, eine übernahme ist möglich. Für ein Fahrschulwechsel beträgt die Anmeldung 50€.
• Lichtbild • Personalausweis / Reisepass • Sehtest • Erste Hilfe-Kurs • Gebühren für das Straßenverkehrsamt (50€)
Wir bieten einen Online-Zugang in 13 verschiedenen Sprachen sowie ein Lehrbuch an, um sich optimal auf die Prüfung vorzubereiten.
• BF 17 (Begleitetes Fahren mit 17) • Theorieprüfung 3 Monate vorher möglich • Praktische Prüfung 1 Monat vorher möglich
• Mindestens 30 Jahre alt und aus der Probezeit sein • Mindestens 5 Jahre den PKW-Führerschein besitzen • Höchstens 1 Punkt in Flensburg
• vorgeschriebene theoretische Unterrichtsstunden • Vortest muss bestanden sein • Personalausweis • Prüfgebühren • Führerscheinantrag muss vom Straßenverkehrsamt genehmigt sein
• theoretische Ausbildung muss bestanden sein • praktische Ausbildung muss abgeschlossen sein • Personalausweis • ggf. Brille • Prüfgebühren
Man muss sich bei einer Fahrschule anmelden. Desweitere berät Sie die Fahrschule.
Ganz einfach. Du brauchst folgende Unterlagen: - Ausbildungsvertrag von der Fahrschule - Erste Hilfe - Sehtest - Führerschein (Original) + Führerscheinübersetzung vom Notar/Dolmetscher - Passfoto

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung